3 Dinge, die das Farbmanagement versauen

Es gibt viele Kleinigkeiten, die einem das Farbmanagement versauen können. Ich wette, an mindestens einen der folgenden Punkte hast du entweder nicht gedacht oder du solltest ihn ändern:

1) Das pinke (oder andersfarbige, grelle) T-Shirt, dass sich auf der Party am Abend gut macht.
Nur bringt das T-Shirt durch seine Farbe einen Farbstich in deine Umgebung, den du dank der Anpassungsfähigkeit des Auges längst nicht mehr wahr nimmst und dementsprechend auch der Monitor, Farbfächer oder Druckmuster den Farbstich haben. Der Farbstich wird wegkorrigiert und am nächsten Tag wundert man sich, wo denn der Farbstich (der am Vortag eingebaut wurde) herkommt. Oder man wundert sich, warum die Fotos alle einen Farbstich haben und schickt die Kamera zum Service, bevor man auf die Idee kommt, dass da doch jemand ein T-Shirt in der Farbe anhatte…
So oder so ähnlich kann es auch bei bunten Wänden im Arbeitszimmer oder Büro passieren. (mehr …)

Weiterlesen 3 Dinge, die das Farbmanagement versauen